logo lp24

Anmietinformationen Mietwagen

Erforderliche Dokumente

Der Mieter, der Fahrer und ggf. vorhandene Zusatzfahrer müssen bei Übergabe des Fahrzeugs eine gültige Fahrerlaubnis und einen gültigen Personalausweis oder Reisepass vorlegen.

Ein nicht in lateinischer Schrift ausgestellter Führerschein (arabisch, japanisch, kyrillisch usw.) muss von einem internationalen Führerschein ergänzt werden. Bei Führerscheinen aus Ländern, die dem internationalen Führerscheinabkommen nicht angehören, bedarf es zusätzlich zum Originalführerschein der Übersetzung einer anerkannten amtlichen Stelle.

Mindestalter für die Anmietung eines Leihwagens

Grundsätzlich beträgt das Mindestalter für die Anmietung eines Leihwagens 18 Jahre und der Fahrer muss im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B bzw. Klasse 3 sein.

Zahlungs- und Tarifinformationen

Zahlungsmittel

Als Zahlungsmittel werden folgende Kreditkarten akzeptiert:
Master-, Maestro oder Visacard

Sämtliche Prepaid- und Debit-Karten, wie z.B. VISA Electron, werden nicht akzeptiert. Das Zahlungsmittel muss auf den Namen eines Fahrers ausgestellt sein. Dieses muss bei Fahrzeugabholung vorgelegt werden und zu diesem Zeitpunkt gültig sein. Der Betrag mit dem das Zahlungsmittel belastet wird umfasst den Mietpreis sowie alle zusätzlichen Extras und Gebühren.

Je nach Fahrzeugmodell und Tarif wird als Sicherheit das Zahlungsmittel mit einem Kautionsbetrag belastet, welcher der Höhe der Selbstbeteiligungssumme entspricht.

Direktbuchungstarif

Bei Buchung eines „Direktbuchung Tarifes“ wird das Zahlungsmittel vor dem Mietbeginn sofort mit dem Gesamtmietpreis (inkl. gebuchter Extras und Gebühren) belastet. Die Fahrer- und Zahlungsdaten werden bei der Reservierung festgeschrieben und sind nicht änderbar. Eine Rückerstattung bei Nichtabholung, verspäteter Fahrzeugabholung oder vorzeitiger Rückgabe erfolgt nicht.

Bis maximal 48 Stunden vor Mietbeginn ist eine Änderung der Buchung nach Verfügbarkeit gegen eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 25,- Euro über unsere Hotline oder online möglich. Eine Rückerstattung bereits geleisteter Mietvorauszahlung/Erstattung eines etwaigen Differenzbetrages erfolgt nicht.

Vor Mietbeginn ist eine Stornierung möglich. Diese muss durch den Mieter in schriftlicher Form erfolgen. Maßgeblich ist das Eingangsdatum. Im Falle einer Stornierung wird auf die bereits geleistete Mietvorauszahlung (Höhe des Mietpreises inkl. gebuchter Extras und Gebühren) folgende Gebühren erhoben:

Mindeststornierungsgebühr: 25,- Euro
Bei Stornierungen werden bis
30 Tage vor Reiseantritt.................................... 20%
von 29 Tage bis 15 Tage vor Reiseantritt........... 30%
von 14 Tage bis 8 Tage vor Reiseantritt............. 50%
von 7 Tage bis 1 Tag vor Reiseantritt................. 80%
bei Nichterscheinen............................................ 100%
des Gesamtmietpreises fällig.

Zahlung vor Ort Tarif

Bei Buchung eines „Zahlung vor Ort Tarifes“ zahlen Sie den Mietbetrag inkl. gebuchter Extras und Gebühren erst bei Anreise vor Ort.

Bis maximal 48 Stunden vor Mietbeginn ist eine Änderung der Buchung nach Verfügbarkeit oder eine Stornierung kostenfrei über unsere Hotline oder online möglich.

Haftungsbedingungen

Die vom Vermieter abgeschlossene Versicherung deckt den Mieter oder den zugelassenen Zusatzfahrer gegen die gesetzliche Haftpflicht (die Schädigung Dritter) in Höhe von 50 Millionen €, Kautionen und Anwaltskosten welche vom Fahrer verlangt werden können. Die Verantwortung des Mieters in Bezug auf die verursachten Schäden am gemieteten Fahrzeug ist vollkommen gedeckt bei Diebstahl oder Brand; die restlichen Schäden welche durch den Mieter verursacht werden, begrenzen sich auf die entsprechende Selbstbeteiligung. Der Mieter kann, für Pkws, durch die Zahlung eines Aufpreises die Selbstbeteiligung ausschliessen. Die Nichterfüllung der Bestimmungen dieses Vertrages, welche für den Mieter alle verbindlich sind, annulliert die Bestimmungen der Versicherungen. Der mietende Kunde ist verantwortlich für das was mit dem Fahrzeug passiert und muss somit möglich entstehende Kosten begleichen. Ausdrücklich von der Kostendeckung ausgenommen sind Verlust, Raub oder Beschädigung von im gemieteten Fahrzeug transportierten Gegenständen. Schäden an Reifen und Felgen werden vom Kunden getragen.

Reifen- und Scheibenschutz

Der Versicherungsschutz übernimmt die Kosten für Schäden an Reifen sowie der Windschutzscheibe, den Seitenscheiben und der Heckscheibe mit einer Selbstbeteiligung von 0,00 Euro.

Hat der Mieter diesen Versicherungsschutz nicht, haftet er bis zur vollen Höhe des Schadens.

Extras

Einwegmieten

Ist die von Ihnen gewünschte Einwegmiete möglich können hier möglicherweise Gebühren anfallen. Bei unangemeldeten Einwegmieten behalten wir uns vor, eine zusätzliche Gebühr zu erheben.

Navigationssystem

Navigationssysteme sind garantiert hinzubuchbar. Die TomTom Navigationssysteme sind immer aktuell und mit den neuesten Karten ausgestattet.

Zusatzfahrer

Es wird keine Gebühr für Zusatzfahrer erhoben, wobei nur im Mietvertrag vermerkte Personen mit gültiger Fahrerlaubnis das Fahrzeug führen dürfen.

Baby- und Kindersitze

Baby- und Kindersitze werden bei vorheriger Anmeldung kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Fahrzeugbetankung

Die Mietfahrzeuge werden mit demselben Tankfüllstand zurück gegeben mit dem sie übernommen wurden.

Auf Wunsch kann das Mietfahrzeug mit einem vollen Tank übernommen und mit leerem Tank zurückgegeben werden. Hierfür wird eine Gebühr in Höhe von 40 bis 50 Euro (je nach Fahrzeugmodell) berechnet. Bitte beachten Sie, dass unverbrauchter Kraftstoff nicht zurückerstattet wird.

Standortzuschlag

Bei Anmietungen an bestimmten Stationen, wie z.B. am Fährhafen von Santa Cruz de La Palma, wird ein Standortzuschlag erhoben.

img load page